Knapp am Treppchen vorbei

 

Beim Pfingstturnier des TSC Residenz Ludwigsburg starteten Klaus und Heike Weber am Pfingstsonntag in den Klassen SEN I B und II B Standard.

 

 

In beiden Turnieren verfehlten Sie mit dem 4. bzw. 5. Platz nur ganz knapp einen Platz auf dem Siegerpodest.

 

Herzlichen Glückwunsch!


 

Erfolgreiches Turnierwochenende

Klaus und Heike Weber sowie Christof und Carolin Stewen tanzten sich bei den Standard-Turnieren in Waiblingen jeweils in die Endrunde.

Dabei belegten Klaus und Heike am Samstag (30.04.) bei den SEN II B den 4. Platz. Am Sonntag gelang ihnen sogar mit dem tollen 3. Platz der Sprung auf das Siegerpodest.

Christof und Carolin Stewen erreichten in der Klasse SEN III S einen guten 5. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!


 

Begeisterte Linedancer am Sonntagnachmittag!

 

Am Sonntag, 17.4.2016 lud Sylvia Straß ihre Illinger Linedance- Gruppen zu einem „freien“ Linedance- Tanzen ins katholische Gemeindezentrum in Kleinglattbach ein.

 

Es kamen 25 Personen mit viel guter Laune und großer Tanzeslust. Auch brachten alle etwas für das leibliche Wohl mit.

 

 

In fröhlicher Stimmung wurden über 40 Tänze aus dem vorhandenen Repertoire getanzt.

 

Alle waren sich einig in dem Wunsch, dass es hoffentlich bald wieder einen solch offenen Tanznachmittag geben möge.

 

Ursula Albert



Klaus und Heike Weber auf dem Treppchen

Am vergangenen Wochenende (09./10.04.2016) starteten Klaus und Heike Weber beim Bodenseetanzfest. Die beiden stellten sich sowohl am Samstag als auch am Sonntag in den Klassen SEN I B und II B der Konkurrenz.

In allen vier Turnieren tanzten sie Endrunde und belegten bei den SEN I B – der jüngeren Konkurrenz – sogar an beiden Tagen einen tollen 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem erfolgreichen Tanzwochenende.


 

Steppen für Anfänger 

Stepp-Interessierte (Frauen und Männer) aufgepasst: Wir starten mit einer neuen Anfängergruppe und zwar immer dienstags von 18:30 – 19:15 Uhr im Pausenraum der Gemeinschaftsschule Illingen.

Info und Anmeldung    07041-84379  ( Geschäftsstelle TSC Illingen ).


 

Siegerpodest knapp verpasst

 

Beim Standardturnier der SEN II B in Bad Dürrheim am Sonntag, 20.03.2016, zeigten Klaus und Heike Weber eine sehr gute Leistung.

 

 

Bei starker Konkurrenz landeten Sie knapp geschlagen auf dem 4. Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 


Begeisternder Sport und tolle Stimmung bei der Landesmeisterschaft

Bei den erstmals von unserem Club ausgerichteten Standard-Landesmeisterschaften der Senioren II und IV tanzten knapp hundert Paare in den einzelnen Leistungsgruppen um den Titel des Landesmeisters.

Angefeuert von vielen mitgereisten Fans und Zuschauern und inspiriert von der sehr schönen Dekoration sowie der tollen Stimmung in der Stromberghalle zeigten die Paare Tanzsport von der Einsteiger- bis zur Spitzenklasse.

Ihren größten Erfolg bei einem Tanzturnier feierten Hans-Peter und Cornelia Lechermann mit ihrem viel umjubelten 3. Platz bei den SEN II B, denn das bedeutete automatisch den Aufstieg in die A-Klasse.

 

Klaus und Heike Weber zeigten in der gleichen Klasse ebenfalls eine starke Leistung. Sie qualifizierten sich für die Zwischenrunde und belegten einen guten 9. Platz.

Otto und Hildegard Bertsch hätten sich gerne der Konkurrenz bei den SEN IV S gestellt; die Grippe machte den beiden aber einen Strich durch die Rechnung.

Zwischen den Vorrunden der Klasse SEN II S zeigten zwei Gruppen des Illinger Tanznachwuchses (3–6 und 7-9 Jahre) mit ihrer Trainerin Melissa Finger eine kleine Tanzshow.

Dank an Helferinnen und Helfer

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben! Ohne Ihre tolle Unterstützung hätten wir diese Landesmeisterschaft nicht so gut und reibungslos durchführen können.

 


 

Erfolg bei der Landesmeisterschaft

 

Bei den Landesmeisterschaften Standard der SEN I B am vergangenen Wochenende in Stuttgart-Feuerbach stellten sich auch unsere zwei SEN II B-Paare der jüngeren Konkurrenz.

 

 

Beide Paare konnten sich gut behaupten: Klaus und Heike Weber belegten einen guten 8. Platz, Hans-Peter und Cornelia Lechermann tanzten sich souverän in die Endrunde und sicherten sich einen tollen 5. Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch unseren Paaren.

 


 

Erfolg bei den Sinsheimer Tanzsporttagen

 

Am vergangenen Wochenende ( 10.01.2016 ) starteten in Sinsheim bei den SEN II B auch zwei Paare unseres Clubs: Hans-Peter und Cornelia Lechermann sowie Klaus und Heike Weber.

Am Start waren 14 Paare aus ganz Süddeutschland.

 

 

Beide Paare qualifizierten sich mit gutem Tanzen für die Zwischenrunde, in der Klaus und Heike den guten geteilten 11./12. Platz erreichten. Hans-Peter und Cornelia tanzten sich sogar in die Endrunde und belegten einen tollen 5. Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch unseren Paaren!

 


 

Volles Haus bei der Weihnachtsfeier 

In der wunderschön geschmückten Stromberghalle trafen sich am Samstag, 05.12.2015, rund 250 Kinder, Jugendliche und Erwachsene, um gemeinsam das Jahr 2015 ausklingen zu lassen.

Nach der Begrüßung durch die 2. Vorsitzende Heike Weber folgte in der nur durch Kerzen erleuchteten Halle das schon traditionelle Vorlesen einer Weihnachtsgeschichte durch drei Jugendliche.

Anschließend begeisterten die Kinder und Jugendlichen mit ihren tollen Auftritten – einstudiert von Melissa Finger -  die Anwesenden.

Alle Mitglieder, die im Oktober das Tanzsternchen (Kinder) bzw. das Deutsche Tanzsportabzeichen abgelegt hatten, erhielten die Urkunde und Anstecknadel. Die Sportwartin Hildegard Bertsch freute sich sehr, dass sich so viele Mitglieder dieser Herausforderung gestellt hatten und dankte den Trainern für ihr Engagement.

Die Damen der Line-dance-Gruppe unter der Leitung von Silvia Strass zeigten, dass auch tanzen ohne Partner/in mit Standard- und Lateinschritten viel Freude bereitet.

Zum Abschluss der Auftritte zeigten die Stepp-Tänzerinnen ihr Können, u. a. mit einem neu einstudierten Tanz. Der Vorstand bedankte sich bei allen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen und die während des Jahres sich aktiv am Vereinsleben beteiligt haben.

Gleichzeitig bat er um Unterstützung auch im neuen Jahr, da hier mit der Ausrichtung der Landesmeisterschaften der Klassen SEN II und IV eine große Herausforderung auf den Club zukommt.

Natürlich konnte auch ausgiebig das Tanzbein geschwungen werden und gegen 23:00 Uhr ging ein sehr schöner Abend zu Ende.



 

 

Cornelia und Hans-Peter Lechermann auf dem Treppchen

 

Am vergangenen Wochenende, 7. und 8. November 2015, starteten zwei unserer Paare (Weber und Lechermann) beim Standardturnier der Klasse SEN II B in Gebersheim (Höfinger Tanzsporttage).

 

Dabei erzielten Lechermanns mit dem 2. Platz von 21 Paaren am Sonntag eine hervorragende Platzierung. Bei ihrem bisher größten Tanz-Erfolg holten sie sich dabei die dritte Aufstiegs-Platzierung.

Auch der 11. Platz von Webers kann sich sehen lassen. Beide Paare starteten auch am Vortag in Gebersheim und vertraten unseren Tanzsportverein erfolgreich (Lechermann 4. Platz, Weber 9. Platz)


 

Voller Erfolg beim Deutschen Tanzsportabzeichen (DTSA)

 

Insgesamt 92 Tänzerinnen und Tänzer unseres Clubs und aus Gerlingen trafen sich am vergangenen Sonntag in der Stromberghalle zur Abnahme des Tanzsternchens (Kinder) bzw. Tanzsportabzeichens.

 

Das Alterspektrum reichte von der Kindergruppe (3-6 Jahre) bis zu den Senioren; die älteste Teilnehmerin war über 80 Jahre alt.

 

 

 

Während die Kinder und LineDancer ihre drei Tänze jeweils in der Gruppe vortrugen, tanzten bei den Standard- und Latein-Tänzen immer zwei Paare.

 

Allein auf die Fläche musste Monika Strass beim Stepp-Tanz. Angefeuert von den Zuschauern legten die Tänzerinnen und Tänzer meistens relativ rasch die Nervosität ab und zeigten ihr tänzerisches Können, für das sie in den vergangenen Wochen intensiv trainiert hatten.

 

 

 

Sie überzeugten damit auch die Prüfer, Sylvia und Thomas Strass sowie Hermann Trefz, sodass alle auf Anhieb ihre Prüfung mit Erfolg bestanden. Darüber freuten sich natürlich auch die anwesenden Trainerinnen sowie die Zuschauer.

 

 

 

Heike Weber bedankte sich zum Abschluss bei den Prüfern sowie allen Helfern und Kuchenstiftern, ohne die eine solche Veranstaltung nicht durchgeführt werden könnte.

 

Alle Bilder sind in der Bildergalerie

 


 

Hans-Peter und Cornelia Lechermann in der Endrunde

 

Am vergangenen Samstag, 10.10.2015, starteten zwei unserer Paare beim Standardturnier der Klasse SEN II B in Pleidelsheim.

 


 

Hans-Peter und Cornelia Lechermann qualifizierten sich mit einer guten Leistung für die Endrunde und ertanzten sich einen sehr guten 5. Platz. Klaus und Heike Weber belegten einen guten 9. Platz.

 


 

6. Platz für Klaus und Heike Weber

Beim Heddesheimer Tanzwochenende am 3./4.10.2015 gingen Klaus und Heike Weber sowie Hans-Peter und Cornelia Lechermann bei den SEN II B an den Start. Am Samstag gelang dabei Klaus und Heike der Einzug in das Finale und am Ende belegten sie einen sehr guten 6. Platz von 13 Paaren

 

 

Am Sonntag stellten sich beide Paare den Wertungsrichtern. Leider reichte es diesmal nicht zum Einzug in das Finale, aber mit dem 7. Platz für Klaus und Heike und dem geteilten 8./9. Platz für Hans-Peter und Cornelia schnitten die Paare gut ab.

 


 

Neue Hobby-Tanzgruppe

Am Donnerstag, 15.10.2015, 19:30-20:30 Uhr, startet eine neue Hobby-Tanz-Gruppe unter der Leitung von Heike und Klaus Weber. Unterrichtet werden in der Festhalle in Schützingen die Standard- und Lateintänze. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die ersten drei Unterrichtseinheiten sind kostenlos, danach ist die Mitgliedschaft in unserem Verein erforderlich.

Info/Anmeldung: Heike Weber, Tel. 07041-84379, oder e-mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   
           


 

                                    Klaus und Heike Weber erreichen Endrunde
01.08.2015

 

Beim Standard-Turnier der SEN II B in Enzklösterle am Samstag, 01.08.2015, gingen auch zwei unserer Paare an den Start. Hans-Peter und Cornelia Lechermann gelang bei der starken Konkurrenz (16 Paare) leider nicht der Sprung in die Zwischenrunde. Diese erreichten Klaus und Heike Weber,

 

 

die sich mit einer tollen Leistung über zwei Zwischenrunden bis in die Endrunde der sechs besten Paare tanzten. Am Ende verpassten die beiden mit dem sehr guten 4. Platz ganz knapp das Siegertreppchen.

 

Bei den SEN II C vertraten Michael und Jutta Bernhardt den Illinger Club. Den beiden gelang bei 20 teilnehmenden Paaren leider  nicht der Sprung in die Zwischenrunde.


 


 

                                              Ausklang vor Ferienbeginn
27.07.2015

 

Einige Paare der Turniervorbereitungsgruppe haben traditionell die letzte Unterrichtseinheit vor den Sommerferien genutzt, um sich gemütlich zusammenzusetzen.

 

 

 

 

Bei leckeren Häppchen und Getränken fühlten sich die Paare auch ohne Tanzen sichtlich wohl.

 

 


 

                                                 Trainerprüfung bestanden
10.07.2015

Monika Straß hat am 05.07. an der Sportschule in Albstadt-Tailfingen erfolgreich die Prüfung zur Trainerin C Breitensport – Steptanz abgelegt.

Wir gratulieren herzlich und wünschen ihr viel Spaß und Erfolg beim Unterricht.
 


 

 

                                       Formationstreffen bei der TSG Bosch
21.06.2015

 

Am Sonntag, 21.06.2015,

trafen sich 11 Breitensport-Formationen in der Schwieberdinger Turn- und Festhalle, um ihre Formationen in den unterschiedlichsten Tänzen zu zeigen. Mit dabei waren auch eine Stepptanzgruppe unseres Vereins

 

 

 sowie einige Linedancer, die zusammen mit Dancern der KSG Gerlingen auftraten.

 

 

Die Veranstaltung war aus Sicht des Veranstalters und der Beteiligten ein voller Erfolg. Es herrschte eine tolle Atmosphäre. Alle Tänzerinnen und Tänzer waren mit Begeisterung und – da es kein Wettbewerb war – auch viel Spaß bei der Sache.



 

Zwei Paare in der Endrunde

24.05.2015

 

Am Pfingstsonntag tanzten Hans-Peter und Cornelia Lechermann sowie Klaus und Heike Weber beim Pfingstturnier des TSC Residenz Ludwigsburg in der Klasse SEN II B Standard.

 

 

Beiden gelang mit gutem Tanzen der Einzug in die Endrunde der sechs besten Paare. Am Ende belegten Hans-Peter und Cornelia sowie Klaus und Heike den sehr guten 5. bzw. 6. Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch!
                                       


 

                                             Gute Leistungen in Waiblingen
02. / 03.05.2015

Beim Frühlingsturnier in Waiblingen tanzten sich drei unserer Paare am Samstag mit starken Leistungen in die jeweilige Endrunde ihrer Startklasse. Den Anfang machten Michael und Jutta Bernhardt bei den SEN II C mit einem sehr guten 4. Platz.

 

 

Die gleiche Platzierung erreichten Klaus und Heike Weber bei den SEN II B.

Otto und Hildegard Bertsch ertanzten sich bei den SEN IV S  den 5. Platz.

Am Sonntag starteten Michael und Jutta Bernhardt sowie Klaus und Heike Weber erneut. Auch dieses Mal erreichten Bernhardts den 4. Platz bei den SEN II C.

 

 

Klaus und Heike Weber belegten an diesem Tag sogar den 3. Platz in einem starken Startfeld und erreichten so eine weitere Platzierung.

Wir gratulieren unseren Paaren !
 


 

Einladung zu einem Discofox Wochenende in Enzklösterle

 

Wir machen im Juli ein Workshop Wochenende Discofox und haben noch

4 Doppelzimmer frei.

Falls jemand Zeit und Lust hat dabei zu sein, kann er sich gerne bei uns melden.

Das Level vom Discofox wird Anfänger und Anfang Fortgeschrittene ansprechen.

 

Wir senden Euch die Info zu.                      Info:                      Zeitplan:     
 

 

wenn Ihr teilnehmen wollt, bekommt Ihr die Anmeldung zugesandt.

Natürlich stehen wir Euch auch für weitere Fragen zur Verfügung.

 

Liebe Grüße

Sylvia und Thomas

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


                      

 

                               Otto und Hildegard Bertsch beim Deutschlandpokal
28.03.2015

 

Am vergangenen Samstag tanzten Otto und Hildegard Bertsch in Fürth zum ersten Mal beim Deutschlandpokal (= deutsche Meisterschaft) der SEN IV S.

 

 

Am Start waren 51 Paare, darunter die gesamte deutsche Spitzenklasse. Die beiden tanzten sich mit ihrem schwungvollen Stil bis in das Viertelfinale und belegten am Ende den geteilten 20./21. Platz.

 

Über dieses Ergebnis freuten sich die beiden sehr, zumal sie das zweitbeste Baden-Württembergische Paar waren.
 

29.03.2015
 

Am Sonntag starteten zwei Illinger Paare in Bad Dürrheim. Klaus und Heike Weber qualifizierten sich für die Endrunde und belegten einen sehr guten 6. Platz bei den SEN II B .

 

 

Michael und Jutta Bernhard belegten bei den SEN II C einen guten 8. Platz.

 

 

Wir gratulieren unseren Paaren!


 


 

                             3 .Platz für Hans-Peter und Cornelia Lechermann
22.03.2015
 

Am vergangenen Sonntag gingen unsere SEN II B-Paare Hans-Peter und Cornelia Lechermann sowie Klaus und Heike Weber beim Frühlingspokalturnier des TC Rot-Weiss Schwäbisch Gmünd an den Start.

Beide Paare überzeugten mit ihrem Standard-Tanzen die Wertungsrichter, so dass sie souverän die Endrunde der sechs besten Paare erreichten. Hier gelang Hans-Peter und Cornelia Lechermann mit dem tollen 3. Platz sogar der Sprung auf das Siegertreppchen;

Klaus und Heike Weber folgten ihnen auf dem ebenfalls sehr guten 4. Platz.
 

Herzlichen Glückwunsch unseren beiden Paaren zu dem tollen Abschneiden!


 


 

                                         

                                       Erfolg bei Landesmeisterschaften
07.03.2015

 

Bei den Landesmeisterschaften Standard der SEN II in Biberach gingen drei unserer Paare an den Start.
 

Michael und Jutta Bernhardt tanzten bei den SEN II C mit 10 Paaren um den Titel. Trotz einer guten Leistung konnten sich die Beiden nicht für die Endrunde der sechs besten Paare qualifizieren.

 

Bei den SEN II B vertraten zwei Paare unseren Tanzsportclub. Für Klaus und Heike Weber war dieses Mal trotz gutem Tanzen leider bereits nach der Vorrunde Schluss.

 

 

Hans-Peter und Cornelia Lechermann tanzten sich souverän über die Zwischen- in die Endrunde. Dort zeigten sie nochmals eine starke Leistung und belegten einen tollen 5. Platz bei insgesamt 17 startenden Paaren.

 


 

 

Heimsieg für Klaus und Heike Weber

01.03.2015 

 

In der sehr schön dekorierten Stromberghalle tanzten am vergangenen Sonntag 49 Paare aus dem süddeutschen Raum und Österreich in fünf Klassen um die Strombergpokale. Angespornt von den vielen Zuschauern schafften gleich zwei unserer Paare den Sprung auf das Siegerpodest.

 

 

Klaus und Heike Weber gelang dabei mit ihrem Sieg bei den SEN II B vor heimischem Publikum eine faustdicke und viel umjubelte Überraschung. Sie sind damit das erste Illinger Paar, das ein Turnier um den Strombergpokal gewonnen hat.

 

Unser zweites Paar in dieser Klasse, Hans-Peter und Cornelia Lechermann, konnte sich für die Zwischenrunde qualifizieren und landete auf dem guten 8. Platz.

 

Bei den SEN IV S tanzten sich Otto und Hildegard Bertsch wie im Vorjahr (3. Platz) wieder auf das Podest, dieses Mal auf den 2. Platz.

 

 

Sie konnten dem Siegerpaar Heinrich und Margret Cierpka zwei Tänze abnehmen.

 

Michael und Jutta Bernhardt erreichten bei den SEN II C die Endrunde; hier belegten die beiden einen sehr guten 6. Platz. Markus und Anja Engelberg gelang in dieser Klasse etwas überraschend nicht der Einzug in die Endrunde. Bei den Turnieren der SEN II A und S war kein Illinger Paar am Start.

 

Begeisternd war hier der Auftritt des Sen II S-Paares Bernhard und Sonja Fuss, die mit ihrem schwungvollen, ausdrucksstarken Tanzen die Zuschauer mitrissen.

 

In den Ausrechenpausen des SEN II S-Turniers zeigten

 

 

die Kinder- und Jugendgruppe des Tanzsportclubs sowie eine

 

 

Seniorentanzgruppe ihr tänzerisches Können.

 

Alle Paare waren durchweg begeistert von der tollen Atmosphäre und der lautstarken Unterstützung durch die zahlreichen Zuschauer

 

Die Ergebnisse aller Turniere finden Sie unter ‚Turnierergebnisse’.

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals bei allen Helferinnen/Helfern, die uns bei der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung wieder tatkräftig unterstützt haben und auch bei allen Zuschauern, die die Paare toll angefeuert haben. Dank auch an unsere Sponsoren Volksbank Pforzheim, fresh events, Ölmühle Illingen, LBS Geschäftsstelle Mühlacker und Ulrich Metzger, Malerwerkstätte & Einrichten.

                            


 

 

   

Einzel - Training  

Stromberghalle.jpg
   

Besucherzähler  

Sie sind Besucher ........ 81515