+++Die Bilder von der Weihnachtsfeier werden vorraussichtlich zum Wochenende, oder auch etwas früher, in die Bildergalerie hochgeladen+++

Unsere Turnierpaare           

   Portrait: Otto / Hildegard Bertsch Sen IV S

Ihr Weg zum Tanzsport

  • 1979 erste Schritte bei einem Aufbaukurs der Tanzsportabteilung der Robert Bosch GmbH
  • von 1984 - Mai 1992 Teilnahme an Breitsportwettbewerben mit der BSG der TSG Bosch
  • Nov. 1992 erstes Turnier SEN I D in Aalen für die TSG Bosch
  • nach 8 Turnieren im April 1994 Aufstieg in die C-Klasse durch den 3. Platz bei der LM
  • im Sommer 1994 Wechsel zum TSC Illingen
  • nach weiteren 14 Turnieren in der C-Klasse Aufstieg nach B-Standard
  • danach Startgruppenwechsel zum 1.1.96 SEN II B
  • im November 1996 Landesmeister der SEN II B in Stuttgart - damit Aufstieg nach 4 Turnieren nach SEN II A
  • nach weiteren 17 Turnieren ein 3.Platz bei der LM SEN II A am 07.11.1998 in Ravensburg - Aufstieg in die S-Klasse
  • Startgruppenwechsel im Okt. 2012 in die Klasse SEN IV S
  • 3. Platz bei der LM der SEN IV S am 10.03.2013 in Stuttgart-Feuerbach

Im Tanzsportclub Illingen sind beide im Vorstand als Sportwart bzw. Pressesprecher aktiv und unterrichten die Breitensportgruppe in den Standard-Tänzen.

Trainer: Landestrainer Klaus Bucher und Anita Pocz


  Portrait: Christof / Carolin Stewen Sen III S

Nach einer langen Pause, bedingt durch Beruf und Familie, stiegen Carolin und Christof  zunächst in die Breitensport-Mannschaft ein um dann Anfang 2006 am ersten Turnier  in der Senioren I D-Klasse zu starten und von nun an ging es rasend schnell: Nach 9 Turnieren Aufstieg in die C-Klasse, im November 2006 Aufstieg in die B-Klasse. Währenddessen konnten der Gewinn der TBW-Trophy und mehrfache Treppchenplätze bei den Landesmeisterschaften gefeiert werden.  Im März 2008 dann der größte Erfolg für Carolin und Christof: Auf den Landesmeisterschaften gewannen sie sowohl den Titel in der B-, als auch der A-Klasse und stiegen als Doppel-Landesmeister in die Sonderklasse auf.  In nur 2 Jahren war damit, wie sie selbst sagen, ein Traum in Erfüllung gegangen. Nach  einer Knie-Operation bei Carolin war dann viel Geduld nötig, bis die Tanzschuhe wieder angezogen werden konnten: Über ein Jahr dauerte es, bis im Herbst 2010 wieder ein Turnier bestritten werden konnte. Für die beiden ist der Tanzsport eine Leidenschaft und das intensive Training vor allem Ausgleich für den Alltag.

Trainer: Landestrainer Klaus Bucher und Anita Pocz


Portrait: Hans-Peter / Cornelia Lechermann Sen III A

Cornelia und Hans-Peter Lechermann sind seit 2004 bei uns. Nach dem fast üblichen Beginn in einer Hobby- und Freizeitgruppe wechselten sie in die Breitensportgruppe, von wo aus sie nach einem guten Jahr Wettbewerbserfahrung, sich ganz dem Turniertanz verschrieben.

Hier ein stichwortartiger Überblick über ihre tänzerische Karriere

1992-1995 Tanzschule Wild in Mühlacker, Tanzkurse und Tanzkreis

2004 Start in einer Freizeitgruppe des TSC-Illingen

2009 Beginn in der Breitensportgruppe des TSC Illingen

November 2010 Erster Breitensportwettbewerb in Reutlingen

11. Februar 2012 Erstes SEN II D-Turnier in Freiberg

04. November 2012 Aufstieg in die SEN II C bei der TBW-Trophy nach 16  Turnieren

09. Juni 2013 Aufstieg in die SEN II B bei der TBW-Trophy in Backnang

05.März.2016 Aufstieg in die SEN II A  bei der Landesmeisterschaft Baden-Württemberg

Trainer: Anita Pocz


  Portrait: Klaus / Heike Weber Sen II A

Erste Tanzerfahrung ab 1990 bis Ende 1992 in der Tanzschule Saumweber / Fischer in Pforzheim.
Nach Anfänger- und Fortgeschrittenenkursen wechsel in den Tanzkreis der Tanzschule.

- 1993 bis 1996 Babypause.

- Ab Oktober 1996 Mitgliedschaft im TSC Illingen.

Tanzen in unterschiedlichen Hobby- und Freizeitgruppen. Während dieser Zeit Ablegen der Tanzsportabzeichen in - Bronze, Silber und  Gold.

-  2002 - 2011    Breitensport  
-  Februar 2011 Einstieg in den Turniersport. Start in der  Klasse Senioren I D
-  Februar 2012 Aufstieg in die Klasse Senioren I C
-  Dezember 2013  Aufstieg in die Klasse Senioren I B

-  Oktober    2016  Aufstieg in die Klasse Senioren II A

   Im Tanzsportclub Illingen sind beide aktiv im Vorstand :
   Klaus als 1. Vorsitzender
   Heike als 2. Vorsitzende.
 
- Außerdem unterrichten beide unsere Donnerstagsgruppen in den Standard- und    Lateintänzen.

  Trainer: Landestrainer Klaus Bucher und Anita Pocz


Portrait: Rainer / Monika Schnell SEN IV S

 

 

Ihr Weg im Tanzsport:

Mai 1967: Kennenlernen in der Tanzschule

Febr. 1981: Mitgründung der Tanzsportabteilung im TSV Enzweihingen

Mai 1987 bis Sept. 1991: 118 Tanz-Turniere in der SEN I Klasse im Tanzsportclub Feuerbach bis zur A-Klasse getanzt. Mit 4 Aufstiegsplatzierungen und 208 Aufstiegspunkten das Turniertanzen 1991 beendet.

Juli 2014:

Wechsel vom TSV Enzweihingen zum TSC Illingen

Sept. 2017:

Wiedereinstieg ins Turniertanzen in der Klasse SEN IV A. Nach 7 Starts für den TSC Illingen mit 7 Siegen den Aufstieg in die Sonderklasse im August 2018 erreicht.

Seither mit mehreren Starts in der SEN IV S etabliert. Bei der Landesmeisterschaft BW den 4. Platz belegt.

 

Trainer:         Heinz Burckhardt, Feuerbach

                     Anita Pocz, Calw

                     Landestrainer Klaus Bucher


  Portrait: Horst Dretschak / Dorothea Meier SEN III D

                                                                                       

          1995         Einstieg Silberkurs Tanzschule Manhold Bretten

                           Nach Gold-Goldstarkurs Wechsel in den Tanzkreis

          1999         Eintritt in den angegliederten Tanzsport-Club Brettener Hundle

 

09.07.2000         Erstes Turnier in SEN III D ST

30.11.2002         Aufstieg  in  SEN III C ST

2004-2011          Nach Vereinsaustritt  langjährige Turnierpause

10.02.2012         Wiedereintritt  TSC Brettener Hundle

01.11.2013         Wechsel zum TSC-Illingen in die Breitensportgruppe - danach Turniergruppe

19.10.2014         Erstes Turnier in SEN III D ST -- Eine Rückstufung von C nach D war

                           nach langer Turnierpause sinnvoll

Trainer:
Hildegard und Otto Bertsch
Landestrainer Klaus Bucher
 

         

 

 

   

Besucherzähler  

Sie sind Besucher: Heute 57 Insgesamt: 188671